Michele Pesenti: Gesamtausgabe

Der folgende Beitrag erschien zuerst in Bibliolore – The RILM Blog und wird hier mit freundlicher Genehmigung wiedergegeben:

2019 veröffentlichten A-R Editions eine kritische Ausgabe Michele Pesenti: Complete works, die von einem Musikwissenschaftler, einem Sprachwissenschaftler und einem Musiker herausgegeben wurde.

Während frühere Musikwissenschaftler enge Verbindugnen zwischen Frottola und Madrigal vermuteten, widerlegten neuere Forschungen diese Idee: Es handelte sich um zwei verschiedene Genres, die von verschiedenen Komponisten und für verschiedene Zielgruppen in verschiedenen Zentren des Patronats kultiviert wurden.

Pesenti hingegen komponierte in beiden Genres dank veränderter beruflicher Rahmenbedingungen. Er komponierte Frottole während seiner Anstellung in Ferrara, und später am Hof von Papst Leo X. überarbeitete er (oder jemand für ihn) mehrere seiner Frottole als Madrigale: Untextierte tiefe Instrumentalstimmen werden mit Text versehen, wodurch eine Komposition für einen Sänger mit Instrumentalbegleitung in eine für ein Ensemble von vier Sängern umgewandelt wird.

Diese bahnbrechende Ausgabe von Pesentis Gesamtwerk bietet parallele Ausgaben von Kompositionen, die in beiden Formen existieren, sowie Kompositionen für Solostimme und Instrumentalensemble, die später für Stimme und Laute bearbeitet wurden. Darüber hinaus sollen die Verfahren zur Erweiterung der abgekürzten Darstellung der Texte und Musik der Frottola in leicht darstellbare Formen angewendet werden.

Oben eine Seite einer frühen Ausgabe von Pesentis Dal lecto me levava; unten eine Aufnahme der Komposition.

###penseti###

 

Michele Pesenti ist im RISM-Katalog mit ca. 50 Nachweisen vertreten. Die Abbildung oben ist aus Michele Pesenti, Dal lecto me levava, Venezia: Ottaviano Petrucci, 1504 (A-Wn SA.77.C.2/1, RISM ID no. 993112001).

 

Kategorie: Neuerscheinungen



Nächster Artikel >
< Vorheriger Artikel

Kommentare

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

- Pflichtfeld




CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.


RSS-Feed abonnieren

COPYRIGHT

Sofern kein Autor namentlich genannt ist (bitte achten Sie darauf, ob ein Ansprechpartner genannt ist), wird die Wiederverwendung einer RISM Nachricht unter dem Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License erlaubt. In allen anderen Fällen, wenden Sie sich bitte an den Autor.