Willkommen Muscat!

Seit heute steht Muscat allen RISM-Mitarbeitern als zentrales Erfassungssystem für Musikquellen zur Verfügung. Enthalten sind hier erstmals zusammengefasst Quellen aus verschiedenen RISM-Serien A/I, A/II sowie B/I, die bisher in verschiedenen Anwendungen und Datenbanken gepflegt wurden. Muscat umfasst nun insgesamt 1.076.242 Musikquellen, 110.128 Personendatensätze, 73.528 Körperschaften sowie 33.133 Einträge zur Sekundärliteratur und über 13.000 Digitale Objekte.

Die Zeilanforderungen von Muscat, auf Basis freier, quelloffener Software eine multilinguale Webanwendung zu entwickeln, dermit Marc21 ein international verbreitetes und standadisiertes Datenmodell zugrunde liegt, wurden deutlich übertroffen. Als zusätzliche Features sind hier zu nennen:

●       Eingebaute Versionskontrolle

●       Annotationsmöglichkeiten zu Quellen und Normdaten

●       Intuitive Verwaltung digitaler Objekte

●       Anlegen individueller Ordner zur Arbeitsorganisation

●       VIAF-Schnittstelle zum Import von Personen-Normdaten

●       Originäres Modul zur Incipitanzeige

●       Erweiterte Editionsmöglichkeiten mehrsprachiger Richtlinien

●       Integrierter Web-OPAC

Die Daten-Migration umfasste die Integration der Datenbestände der verschiedenen RISM-Serien sowie zahlreiche Verbessungen und Fehlerkorrekturen (z. B. nachträgliche Verknüpfungen zu Normdaten, Umsetzungen verschiedener Diakritica und Protypen).

Dem RISM steht nun mit Muscat erstmals ein Erfassungssystem zur Verfügung, das in eigener Regie weiterentwickelt und verbessert werden kann. Damit ist es uns möglich, Änderungen, Verbesserungen und Fehlerbereinigungen regelmäßig und zielgenau umzusetzen.

Mit der Einführung von Muscat besteht für Universitäts-, Bibliotheks-, Archivmitarbeiter oder interssierte Personen die Möglichkeit RISM direkt beizutragen. Wenn Ihre Bibliothek Bestände besitzt, die in RISM aktualisiert werden müssen, wenn Sie über Quellen eines bestimmten Komponisten arbeiten, wenn Sie Quellen RISM hinzufügen möchten, lassen Sie es uns bitte wissen.

An alle bestehenden Ländergruppen, Partner und andere Beitragende sowie zukünfige Kollegen: Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

 

 

Kategorie: Eigendarstellung



Nächster Artikel >
< Vorheriger Artikel

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Einen Kommentar hinzufügen

Bitte alle Felder ausfüllen! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Code nicht lesbar? Bitte hier klicken.

RSS-Feed abonnieren

COPYRIGHT

Sofern kein Autor namentlich genannt ist (bitte achten Sie darauf, ob ein Ansprechpartner genannt ist), wird die Wiederverwendung einer RISM Nachricht unter dem Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License erlaubt. In allen anderen Fällen, wenden Sie sich bitte an den Autor.