Bari, Barletta, Crispiano, Lecco, Mantova, Noci, Novara, Sassoferrato und Vercelli

Mit der letzten Aktualisierung des RISM-Katalogs sind weitere Daten zu Musikhandschriften freigeschaltet worden, die aus der italienischen Datenbank SBN Musica übernommen wurden. Wir hatten darüber bereits im August berichtet.

Die Bestände folgender Bibliotheken sind nun im RISM-Katalog freigeschaltet:

I-BAibimus (19 Titel)
I-BARas (33 Titel)
I-CRIc (20 Titel)
I-LECc (25 Titel)
I-MAc (27 Titel, hierzu gab es bereits einige Musikdrucke in der RISM-Datenbank)
I-NOCc (22 Titel)
I-NOVcon (232 Titel)
I-SSOsp (25 Titel)
I-VCa (25 Titel)

Der Bestand aus der Biblioteca del Conservatorio statale di musica Guido Cantelli Novara (I-NOVcon) umfasst Musikalien vieler zeitgenössische Komponistinnen. Die überwiegend in Autographen überlieferten Werke weisen meist eine kleine bzw. kammermusikalische Besetzung auf. Besonders hervorzuheben sind die zahlreichen Kompositionen von Violeta Dinescu (1953*).

Die Bibliothek ist Teil des Projekts „In-audita musica“, welches das Studium und die Aufführung der Werke von Komponistinnen jeden Zeitalters fördern soll. So wurde ein bibliographisches und klangliches Archiv für Komponistinnen geschaffen, das kürzlich als Depositum im Istituto dell’Archivio dell‘Associazione Suonodonne Italia hinterlegt wurde.


Abbildung: Datensatz zu Luigi Rossi, Sovra una verde riva, I-MAc MSS.MUS.113.43 (hier anonym überliefert)

 

Kategorie: Bibliotheksbestände



Nächster Artikel >
< Vorheriger Artikel

Kommentare

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

- Pflichtfeld




CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.


RSS-Feed abonnieren

COPYRIGHT

Sofern kein Autor namentlich genannt ist (bitte achten Sie darauf, ob ein Ansprechpartner genannt ist), wird die Wiederverwendung einer RISM Nachricht unter dem Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License erlaubt. In allen anderen Fällen, wenden Sie sich bitte an den Autor.