Nachrichtenarchiv

Veranstaltungen: Einblicke in Sammlungen des Stiftes Heiligenkreuz

Die folgende Ankündigung erhielten wir von P. Roman Nägele OCist (Stift Heiligenkreuz, Österreich): Einblicke in Sammlungen des Stiftes Heiligenkreuz - Musikpflege im Stift Heiligenkreuz Viel wertvolles Notenmaterial befindet sich im Musikarchiv des Stiftes Heiligenkreuz im Wienerwald...

weiterlesen

Veranstaltungen: Adriano Banchieri zum 450. Geburtstag

Tommaso Banchieri (1568-1624) kennen wir heute unter dem Vornamen Adriano, den er 1589 bei Eintritt in den Benediktinerorden - genauer gesagt in den Olivetanerorden - annahm. Er zeichnete auch unter den Pseudonymen Attabalibba dal Perù, Camillo Scaligeri della Fratta und il Dissonante. Banchieri...

weiterlesen

Veranstaltungen: Kongresstagebuch zu IAML Leipzig 2018

Vier Mitarbeiter der RISM-Zentralredaktion nahmen am jährlich stattfindenden Kongress der International Association of Music Libraries, Archives and Documentation Centres in Leipzig teil. Der Tradition des Kongresstagebuchs folgend schildern wir  - jeder in seiner Muttersprache - unsere...

weiterlesen

Veranstaltungen: Die R-Projekte in Peking

RISM ist eines von vier großen internationalen musikbibliographischen Unternehmungen, den sogenannten R-Projekten. Während RISM Quellen zur Musk verzeichnet, weist RILM Literatur nach, RIdIM befasst sich mit Musikikonographie und RIPM mit Musikzeitschriften. Seit einiger Zeit haben diese Projekte...

weiterlesen

Veranstaltungen: 4. Internationale Akademie Ferdinand Rebay im Stift Heiligenkreuz im Wienerwald/ NÖ / Österreich

Der Leiter des Musikarchivs des Stiftes Heiligenkreuz, P. Roman Nägele OCist möchte auf eine interessante Veranstaltung im Stift Heiligenkreuz hinweisen. Ein detaillierter Artikel über das Leben des Komponisten Ferdinand Rebay folgt nächste Woche. Kurse in den Sparten GITARRE - FLÖTE –...

weiterlesen

Veranstaltungen: Heute vor 350 Jahren: Il pomo d'oro

Heute vor 350 Jahren feierte in Wien die Oper Il pomo d‘oro (Der goldene Apfel) Premiere. Die Uraufführung der Oper von Antonio Cesti (1623-1669) nach einem Libretto von Francesco Sbarra (1611-1668) war ursprünglich für die Hochzeitsfeierlichkeiten von Leopold I. (1640-1705) mit Margarita...

weiterlesen

Veranstaltungen: Alles Gute zum 410. Geburtstag, Kaiser Ferdinand III.!

Am kommenden Freitag jährt sich der Geburtstag von Ferdinand III., römisch-deutscher Kaiser von 1637 bis 1657, zum 410. Mal. Wie viele Adelige trat auch er als Komponist hervor - genauso wie seine Nachfolger Leopold I. und Joseph I. Andrew H. Weaver veröffentlichte eine Edition...

weiterlesen

Veranstaltungen: Ein außergewöhnliches musikalisches Wunderkind

Dieser Spaniel ist nicht einfach auf den Klavierhocker gesprungen, um Alles, was das Instrument an Klängen erzeugt, jaulend zu kommentieren. Denn wenn wir dem Titel des Gemäldes "Portrait eines außergewöhnlich musikalischen Hundes" Glauben schenken dürfen, hat dieser Vierbeiner wirklich...

weiterlesen

Veranstaltungen: RISM beim IAML-Kongress in Leipzig

In diesem Jahr findet der IAML-Kongress in Leipzig statt. Vom 22. bis zum 27. Juli 218 treffen wir unsere Kollegen aus der ganzen Welt in der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig (HMT) zum jährlich stattfindenden Kongress...

weiterlesen

Veranstaltungen: Müllner-Peter Symposium in Sachrang (Bayern)

Folgenden Beitrag erhielten wir von Steffen Voss (RISM Deutschland): In diesem Jahr wird des 175. Todestages von Peter Huber, des „Müllner-Peter von Sachrang“ (1766-1843), gedacht. Huber war Mühlenbesitzer in dem kleinen Chiemgauer Bergdorf, und setzte sich besonders für das Musikleben...

weiterlesen
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

RSS-Feed abonnieren

COPYRIGHT

Sofern kein Autor namentlich genannt ist (bitte achten Sie darauf, ob ein Ansprechpartner genannt ist), wird die Wiederverwendung einer RISM Nachricht unter dem Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License erlaubt. In allen anderen Fällen, wenden Sie sich bitte an den Autor.