Nachrichtenarchiv

Neuerscheinungen: Symphonische Musik in Großbritannien

Ein neues Buch lag kürzlich auf unserem Schreibtisch: "Two Centuries of British Symphonism from the Beginnings to 1945: A Preliminary Survey" von Jürgen Schaarwächter.

weiterlesen

Neuerscheinungen: Das Künstlerehepaar Maddalena Lombardini und Lodovico Sirmen

Maddalena Lombardini Sirmen (1745-1818) wuchs im Ospedale dei Mendicanti in Venedig auf und war Komponistin, Violinistin und Cellistin. 1759 nahm sie bei Giuseppe Tartini Violinunterricht und Ferdinando Bertoni brachte ihr das Komponieren bei. Gemeinsam mit ihrem Mann Lodovico Sirmen...

weiterlesen

Eigendarstellung: Johann Kuhnau (1660-1722)

Johann Kuhnau – war das nicht der Vorgänger Johann Sebastian Bachs als Thomaskantor in Leipzig? Richtig, aber kennen Sie auch seine Kompositionen? Vermutlich eher weniger. Besonders bekannt wurde Kuhnau durch seine Werke für Tasteninstrumente, die er bereits zu Lebzeiten unter dem Titel...

weiterlesen

Datenquellen: De Nederlandse Liederenbank

Die Niederländische Liederdatenbank ist eine Quelle für Liedtexte auf Niederländisch, Flämisch und Friesisch vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert. Die Datenbank, die letztes Jahr freigeschaltet wurde, enthält Beschreibungen von über 170.000 Liedern. Links zu Liedtexttranskriptionen,...

weiterlesen

Eigendarstellung: Neue RISM-Arbeitsgruppe in Asien gegründet

Die RISM Arbeitsgruppe Chinesisch-Sprechendes Gebiet wurde im Oktober 2015 auf einer Konferenz über ein gemeinschaftlichen Projekt zu chinesischen Musikressourcen (Collaborative Project on Chinese Music Resources (CPCMR)) geplant. CPCMR wurde gestartet, um die Sammlung der chinesischen...

weiterlesen

Bibliotheksbestände: Handschrift mit jüdischer liturgischer Musik (1832) katalogisiert und vorgestellt

2010 wurde in den Räumen der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern eine wertvolle Musikhandschrift entdeckt. Sie wurde nun digitalisiert und katalogisiert.Erstmals wurde damit eine Handschrift mit liturgischer Synagogalmusik des frühen 19. Jahrhunderts für den RISM Online-Katalog...

weiterlesen

Bibliotheksbestände: Historische Inventare der Dresdner Hofmusik online

Seit kurzem stehen acht historische Inventare der Dresdner Hofmusik als Digitalisate frei einsehbar im Netz für Forscher und alle Musikinteressierte zur Verfügung.

weiterlesen

RISM A-Z: Fanny Hensel (1805-1847)

Im heutigen Beitrag zu RISM A-Z präsentieren wir Ihnen Fanny Hensel, eine Komponistin mit einem hohen Anteil an autographen Handschriften in der RISM-Datenbank.

weiterlesen

Datenquellen: Südwestdeutsche Hofmusik

Nachdem wir in der vergangenen Woche auf die Konferenz zur Hofmusik in Dresden hingewiesen haben, möchten wir nun Ihre Aufmerksamkeit auf ein Projekt zur Hofmusik im Südwesten Deutschlands lenken. Ziel des 2006 gegründeten Landesprojektes ist vor allem die umfassende Sammlung und Aufbereitung der...

weiterlesen

RSS-Feed abonnieren

COPYRIGHT

Sofern kein Autor namentlich genannt ist (bitte achten Sie darauf, ob ein Ansprechpartner genannt ist), wird die Wiederverwendung einer RISM Nachricht unter dem Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License erlaubt. In allen anderen Fällen, wenden Sie sich bitte an den Autor.