Nachrichtenarchiv

Bibliotheksbestände: Die Gerald Coke Handel Collection im Londoner Foundling Museum

Der folgende Beitrag stammt von Katharine Hogg (The Foundling Museum, GB-Lfom) und erschien ursprünglich im IAML UK & Ireland blog. Er wird hier mit freundlicher Genehmigung widergegeben; die deutsche Version ist gekürzt. Die Gerald Coke Handel Collection im Londoner Foundling Museum umfasst...

weiterlesen

Eigendarstellung: Überarbeitung der Sammeldrucke ab 1601: Es ist ein Ende in Sicht!

Die im November 2018 begonnene Überarbeitung der B/I-Einträge zu den Sammeldrucken von 1601 bis 1700, von denen die Drucke bis 1610 seit März 2019 online verfügbar sind, nähert sich nun langsam, aber sicher dem Ende: Während die Einträge bis 1650 komplett online verfügbar sind, wurde auch die...

weiterlesen

RISM Online-Katalog: Fast 20.000 Einträge aus der BnF sind jetzt auch bei RISM recherchierbar

Den folgenden Beitrag erhielten wir von François-Pierre Goy (Bibliothèque Nationale de France, Département de la Musique): Auch wenn noch nicht alle Musikhandschriften der BnF bei RISM erschlossen sind, ist F-Pn nun das Sigel mit den fünftmeisten Nachweisen in der RISM-Datenbank. In der...

weiterlesen

RISM Online-Katalog: 10 Jahre RISM Online-Katalog: Unsere Nutzer

Im Juni vor zehn Jahren ging der RISM-Katalog online. Am Montag haben wir einen Artikel des Leiters der RISM-Zentralredaktion - Klaus Keil - über die Entwicklung des Katalogs vom Mikrofiche zum Open-Access-Katalog veröffentlicht. Heute möchten wir Ihnen einige bestärkende Worte von einer sehr...

weiterlesen

RISM Online-Katalog: 10 Jahre RISM Online-Katalog

Im Juni vor zehn Jahren konnte zum ersten Mal der kostenlose RISM Online-Katalog freigeschaltet werden. Seither ist nicht nur die Datenmenge erheblich angestiegen, auch wurde die Software regelmäßig upgedated und erweitert. Die Datenmenge ist gestiegen von ursprünglich 700.000 Titel mit...

weiterlesen

Bibliotheksbestände: Gehörte dieser Druck mit Pleyel-Sonaten zum Kreis von Jane Austen?

Musik ist Teil eines jeden Jane Austen Romans. Achtzehn Musikbücher mit fast 600 gedruckten oder handschriftlichen Stücken, die der Familie Austen gehörten, wurden 2016 digitalisiert. Wir wissen, dass die Schriftstellerin mehrere der Bücher selbst verwendet oder zusammengestellt hat. Sie stellen...

weiterlesen

Eigendarstellung: Erster Eintrag aus Andorra in RISM: “Periodico de musica” von Maria Rosa d’Areny Jordana

Den folgenden Beitrag haben wir von Joan Benavent Peiró, Doktorand der Musikwissenschaft an der Universität von Andorra erhalten. Mit der Katalogisierung von “El Periódico de música de la S. D. Maria Rosa de Areny” (RISM ID no.: 1001050169) wurde das Fürstentum Andorra in die RISM-Datenbank...

weiterlesen

Bibliotheksbestände: Stil-Epochen begegnen einander

Pater Roman berichtet, dass in Stift Heiligenkreuz (Österreich) nach einer langen Ausnahmesituation schon "fast" wieder Alltag eingekehrt ist. In der romanisch-gotischen Stiftskirche der Zisterzienserabtei Stift Heiligenkreuz erklingt nach zisterziensisch-benediktinischer Tradition...

weiterlesen

Veranstaltungen: Zum 250. Geburtstag von James Hewitt

James Hewitt wurde heute - am 4. Juni - 1770 in England geboren und starb 1827 in Boston. Zwei Dinge fallen sofort auf: Erstens ist er ein nahezu exakter Zeitgenosse von Ludwig van Beethoven, und zweitens war er in den Vereinigten Staaten, als die Vereinigten Staaten selbst noch in den...

weiterlesen

Eigendarstellung: Vicente Olmos Claver - ein spanischer Kapellmeister des 18. Jahrhunderts

Den folgenden Beitrag haben wir von Ángel Marzal erhalten, der kürzlich die Werke von Vicente Olmos Claver für RISM katalogisiert hat. Die deutsche Fassung ist eine gekürzte Version. Vicente Olmos Claver wurde um 1744 in Catarroja, einer spanischen Stadt in der Nähe von Valencia, geboren. Er sang...

weiterlesen
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

RSS-Feed abonnieren

COPYRIGHT

Sofern kein Autor namentlich genannt ist (bitte achten Sie darauf, ob ein Ansprechpartner genannt ist), wird die Wiederverwendung einer RISM Nachricht unter dem Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License erlaubt. In allen anderen Fällen, wenden Sie sich bitte an den Autor.